Wir haben unsere Trendbrille aufgesetzt als wir die diesjährige Stockholm Furniture Fair besuchten. In diesem Artikel wollen wir Ihnen einen Eindruck bieten von dieser renommierten Möbelmesse. Folgende Themen sind uns besonders aufgefallen.
Pastell: Noch nie zuvor haben wir so viele Rosatöne gesehen. Die Farbe die früher Kinderzimmern vorbehalten war, ist inzwischen durchaus salonfähig. Vielleicht weil Pantone die Farben Rosa und Hellblau momentan als Trendfarben präsentiert oder weil Pastelltöne eine beruhigende Wirkung haben in der hektischen Welt worin wir uns aufhalten.
Holz: Unbehandeltes Holz in allen möglichen Sorten und Farben bleiben im Bild. Wichtig dabei ist, dass das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft kommt und verantwortungsvoll damit umgegangen wird. Zum Glück werden wir uns immer mehr bewusst, dass eine Wegwerfkultur nicht wünschenswert ist und werden Materialien immer wieder neu genutzt. Wir sahen kunstvolle Handarbeit und besondere Designs womit die vielen Möglichkeiten des Materials zum Ausdruck gebracht wurden. Es wurden wunderschöne weiche Formen gezeigt.
Natürliche Materialien: Leinen, Flachs, Wolle, und Schaffelle waren allgegenwärtig. Außerdem Leder in natürlichen tönen, dass mit dem alter immer schöner wird. Schaffelle in allen erdenklichen Varianten lagen als kuschliges Detail auf Sofas und Sessel. Leinengewebe mit natürlichen Pflanzenfarben gefärbt wurden z.B. für Bettwäsche und Küchentextilien genutzt.
Trendfarben: Das die Natur zur Inspiration dient, war deutlich zu sehen. Pastelltöne wurden in allen Farben der Natur gezeigt. Die wenigen kräftigeren Farben die uns auffielen waren Grün und Gelb. Diese Farben brachten einen frischen Akzent zwischen den ansonsten sanften Farbtönen.
Metalle: Kupfer und Messing bleiben weiterhin im Trend dieses Jahr, aber Silber und Edelstahl sind auch wieder im rennen. Möbel und Lampen werden ganz aus Metall gestaltet oder kombiniert mit anderen Materialien wie z.B. Glas. Bei den Lampen werden dekorative Birnen sichtbar genutzt.
Glass: was uns am meisten überrascht hat, ist ein alter Trend aus den 80-er Jahren: Tische aus Glass sind in moderner Ausführung wieder da.

Akustik: Wir fanden verschiedene Akustiklösungen die eine tolle Ergänzung zu unsereren mobilen Büroschränken sein könnten. Passend zu den neuen aktivitätsorientierten Büros sahen wir kleine Räumen wo man in Ruhe telefonieren kann, Trennwände, Wandbekleidungen und vieles mehr. Dekorative, kreative und zugleich funktionelle Lösungen, wo für jeden Geschmack etwas dabei ist.