Die Produktionsstätte von Bruynzeel Storage Systems im niederländischen Panningen spart mit Philips Circular Lighting 73% der für die Beleuchtung angewendeten Energiekosten. Bruynzeel und Philips haben einen Vertrag abgeschlossen für die Beleuchtung von neun Produktionshallen in Panningen. Diese Zusammenarbeit wurde durch Igor La Vos, CEO Bruynzeel Storage Systems und Frank van der Vloed, General Manager Philips Lighting Benelux bestätigt.

Produkte wiederverwenden und Rohstoffen maximal nutzen Igor La Vos, CEO Bruynzeel Storage Systems: „Der zirkuläre Gedanke ist fest in unserer Firmenmentalität integriert. Vom Entwurf bis zur Pulverbeschichtung, wir überlegen immer wie es besser, pragmatischer und umweltfreundlicher geht. Damit wir in diesem Bereich wirklich etwas erreichen können, suchen wir aktiv nach Partnern die dieselbe Mentalität haben wie wir und die danach handeln.“ Die Budget-neutrale Beleuchtungslösung von Philips, wobei energiearme Produkte verwendet und Grundstoffe maximal genutzt werden, passt perfekt zu uns, sagt Igor La Vos. Frank van der Vloed, General Manager Philips Lighting Benelux: „Zirkuläre Beleuchtung verändert nicht nur unseren Stromverbrauch, sondern auch die Art und Weise wie wir Geschäfte machen. Bruynzeel bezieht nämlich keine Lampen von uns, sondern Licht“. Diese revolutionäre Denkweise hat große Vorteile bezüglich Produktivität und Effektivität. Die Zusammenarbeit mit Bruynzeel geht weiter als nur nachhaltiges einkaufen. Nutzen statt besitzen Bruynzeel hat einen mehrjährigen Vertrag mit Philips abgeschlossen. Philips bleibt Eigentümer der Armaturen und Lampen, Bruynzeel wird Nutzer von Licht. Philips wurde auf diese Idee gebracht durch Thomas Rau, Architekt und Verfechter nachhaltiger Architektur. Er vertritt die Meinung dass zukünftig der Fokus nicht mehr auf Produkte liegt, sondern das es um Dienstleistungen geht. Thomas Rau kreierte ein spezielles Geschäftsmodell, Turntoo, um diesen Gedanken auszutragen. Philips und Turntoo arbeiten weiterhin gemeinsam an weiteren zirkulären Produkt-Service-Kombinationen. Die Vorteile von zirkulärer Beleuchtung:

  • Licht wird eine Dienstleistung; Philips bleibt Eigentümer der Lampen
  • Weniger Energieverbrauch durch nachhaltige Beleuchtung in höchster Qualität
  • Philips entlastet und kümmert sich um Verwaltung, Wartung und Lichtinnovation
  • Weniger Kosten durch nachhaltige Beleuchtungspläne
  • Vertrauenswürdige Partner für finanzielle Sicherheit
  • Rohstoffe sparen und maximal wiederverwenden